Startseite / Produkte / Schüttgüter / Sondermaschinen / Produktabscheider

Produktabscheider

Bei pneumatischer Förderung, wie im abgebildeten Falle von Zucker, wird zum Trennen des Fördergutes aus dem Luftstrom Produktabscheider benötigt. Durch die Erweiterung des Querschnittes im Abscheiderraum wird die Bewegung verlangsamt und das Fördergut fällt der Schwerkraft folgend nach unten. Ein geringer Produktanteil gelangt mit der Förderluft in den angebauten Filter.
Der Abscheidebehälter ist nach unten verschlossen und mit einer Entleerungsvorrichtung versehen. Nach Abschluss des Saugtaktes öffnet sich der Verschluss und das Gut kann nach unten herausfließen. Vor Beginn des nächsten Saugtaktes wird der Behälter wieder geschlossen.