Startseite / Produkte / Fleischwarenindustrie / Sondermaschinen / Doppelschneckenwolf

Doppelschneckenwolf

Der Doppelschneckenwolf dient zum Plastifizieren und Homogenisieren von Massen.
In der Standardversion wird die Maschine manuell beschickt und bedient, d.h. die Masse wird bei geöffnetem Schutzdeckel eingebracht, nach dem Schliessen des Deckels kann der Vorgang gestartet werden.
Auf Wunsch kann der RF-Doppelschneckenwolf mit einer automatischen, kontinuierlichen Massezuführung auf der Beschickungsseite sowie mit einem automatisierten Produkttransport auf der Abgabeseite versehen werden. Der RF-Doppelschneckenwolf kann daher problemlos in Bearbeitungs- bzw. Fertigungslinien integriert werden - auch nachträglich.
Die Maschine besteht aus einen verkleideten Untergestell, dem Grundgehäuse, zwei konischen Förderschnecken, dem Scheidesatz und einen schwenkbaren Getriebekasten. Dieser kann zur Reinigung der Maschine über Klemmbügel gelöst und dann zur Seite geschwenkt werden.
Die Höchstleistung bei kontinuierlicher Zuführung und weichem Produkt beträgt 2500 kg/h

Optionen:

- Schneidvorsatz
- Lochscheibenvorsatz mit verschiedenen Lochdurchmessern
- Doppelmantel zum Kühlen oder Heizen
- Drehzahl regelbar über FU oder Stellgetriebe
- automatische Massezuführung
- automatischer Produktabtransport